ZEITZER MICHAEL geht in die nächste Runde

Bewerbungen bis zum 22. November 2021 einreichen!

Der Aufruf zum 24. Zeitzer Michael startete am 13. September.

 

Schirmherr Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff wird die Preisverleihung am 10. Februar 2022 (Änderungen vorberhalten) persönlich vornehmen.

 

Wer sich wie bewerben kann und an welche Kriterien die Bewerbung geknüpft ist – alle Informationen im Bewerbungsflyer.

Wichtiger Hinweis!

Alle Bewerbungen aus dem Vorjahr bleiben im Auswahltopf der Jury.
Eine erneute Bewerbung ist nicht erforderlich!

Pandemiemedingt wurde im letzten Jahr nur der Hauptpreis online vergeben (im Bild Vorjahressiegerin Annette Baumann).

 

Die Wirtschaftsförderung wird alle Bewerber-Innen abfragen, ob sie ihre Bewerbungen aufrecht erhalten.

 

Zur Erinnerung

Die Porträts aller BewerberInnen aus dem Vorjahr finden Sie unmittelbar unter diesem Abschnitt der Seite.

DSC07808 (2)

Das waren die BewerberInnen 2020

Das Verfahren

Jedes Jahr im Herbst erfolgt die öffentliche Ausschreibung des Existenzgründerpreises „Zeitzer Michael“ der Stadt Zeitz.Nach Ausschreibungsende entscheidet eine Jury darüber, welche BewerberIn den Hauptpreis oder einen der fünf Sonderpreise erhält.

 

Neben der sonst üblichen Teilnahme und Präsentation zur festlichen Vergabe erhalten alle Bewerberinnen über einen längeren Zeitraum ein hohes Maß an öffentlicher Wahrnehmung.

 

Der Zeitzer Michael wurde bereits zum 23. Mal vergeben.

Mehr über den Zeitzer Michael

KATJA PUSCHENDORF

TOMMY BERK

SEBASTIAN MÄDER

ANNETT BAUMANN

MAREEN WARNICKE

MANUELA NOACK-SCHWEDE

TORSTEN MÜLLER

CHRISTIAN GNAASE

CLAUDIA FIDDER

UTA SPARSCHUH

MELANIE LENK

LUISE WORMS

LUKAS NELKENBRECHER

News vom Pakt für Arbeit

Wirtschaftsnachrichten