Die Saubermänner

HTR Tankreinigung bewirbt sich um den Zeitzer Michael

Als sie auf mich zukommen sehe ich zwei Saubermänner aus dem Ländle, zwei Anpacker. Michael Föll und Daniel Weinreuter sind die Chefs der HTR Tankreinigung GmbH Zeitz. "Wir fühlten uns hier sehr willkommen," bemerkt Michael Föll im Gespräch. Er meint damit die Unterstützung der Stadt bei der Grundstücksvermittlung und Investitionsbegleitung. HTR Zeitz wurde im Dezember 2015 gegründet, das war zugleich der Start der Planungen zum Bau der modernen Reinigungsanlage. Im Oktober letzten Jahres nahm die Anlage den Betrieb auf. 

Draußen rollt der nächste Tanklastzug an die Anlage gegenüber der Berufsschule. Die Tankreinigung verfügt über 3 Bahnen, wobei auf 2 Bahnen Lebensmittel gereinigt werden und die dritte Bahn für  chemische Produkte vorgesehen ist. 20 bis 25 Fahrzeuge am Tag werden hier gereinigt. Vom Fenster aus blicke ich in die Anlage mit den modernen 3-D-Sprühköpfen. Dank dieser und "...hochmotivierter und geschulter Fachkräfte verlassen nur blitzsaubere Fahrzeuge in hygienisch einwandfreiem Zustand unser Betriebsgelände" heißt es auf der Website des Unternehmens.

Alte Werkstraße 4
06712 Zeitz
T. +49 3441 71888-10
F. +49 3441 71888-12
zeitz@htrgmbh.de
www.htrgmbh.de

Gearbeitet wird hier im Zwei-Schichtsystem. Acht Arbeitsplätze hat HTR mit der Tank- und Siloreinigungsanlage in Zeitz geschaffen. Zum Glück hätten sich Warnungen Dritter, man würde hier keine Fachkräfte finden, nicht bestätigt, so Michael Föll. Im Gegenteil sei er sehr froh darüber, hier hoch motivierte MitarbeiterInnen zu beschäftigen. Das mache es für ihn leichter. Das Mutterunternehmen HTR kommt aus Heilbronn und dank der Arbeitsweise seines Teams reiche es inzwischen, einmal im Monat vor Ort zu sein. Im Februar wird es wohl der 7. sein, denn dann wird der Zeitzer Michael verliehen. 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.