Sportlicher Küchenchef

SPORTLICHER KÜCHENCHEF

Herrmann Schröder bewirbt sich um Zeitzer Michael 

Zum Gespräch gibt's Kaffee vom Chef persönlich. Nein, Küchenchef ist Herrmann Schröder nicht. Der mir lässig und offen gegenübersitzende 31-Jährige ist Chef von Küchen, REDDY KÜCHEN in Grana, um genau genau zu sein. Außer ihm arbeiten noch weitere 5 MitarbeiterInnen im Küchenstudio, das er 2016 gründete. Der sportliche Küchenchef (fährt Ski und hält sich mit Fitness frisch) wollte ursprünglich neu bauen. Das habe er auch noch vor in naher Zukunft.

Apropos bauen, Schröder ist auch ein sportlicher Investor. Er ließ in Zeitz den Edeka am Wendischen Berg bauen. Gerade bereitet er ein weiteres Bauprojekt in Hohenmölsen vor. Ziemlich umtriebig, unser Küchenchef und sehr präsent. Den KITAS am Schwanenteich und in Kayna stellte er brandneue Küchen hin.

Leipziger Str. 15
06712 Kretzschau
T. 03441-61700
zeitz@reddy.de
www.zeitz.reddy.de

Mit Sponsoring unterstützt er die Fußballclubs 1. FC Zeitz und den CFC Meuselwitz. Kaum ein Zeitzer Michaelbote, der nicht mit seinen Anzeigen finanziert würde.

Familie Schröder blickt auf 100 Jahre Tradition im Möbelhandel zurück. Wo einst seine Vorfahren Möbel verkauften startet er als sportlicher Investor mit dem Edeka-Markt. Nun also ist Herrmann Schröder sportlicher Küchenchef und bewirbt sich um den Zeitzer Michael.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.