21. Zeitzer Michael. Jetzt bewerben.

21. Zeitzer Michael

Ausschreibung Zeitzer Michael 2018 eröffnet. 

Pakt für Arbeit Zeitz lobt den 21. Zeitzer Michael Existenzgründerpreis aus. Staffelstab im Paktvorstand an Oberbürgermeister übergeben.

Mitten in den Vorbereitungen zum 21. Zeitzer Michael, sozusagen in vollem Lauf, übergab heute (26.9.) Karsten Priedemann vom DGB den Staffelstab turnusgemäß an Oberbürgermeister Christian Thieme. Der wird nun am 7. Februar 2019 mit der Preisverleihung den ersten Höhepunkt als Paktvorsitzender haben. Schirmherr Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff hat sein Kommen bereits zugesagt.

Bewerbungen bis 16. November einzureichen

Zeitgleich ist damit der Bewerbungsreigen um den begehrten Existenzgründerpreis eröffnet. Den Beschluss dazu fasste der Paktvorstand in seiner Sitzung am 17.09..
Bewerben können sich Existenzgründer mit Sitz in Zeitz bzw. im ehemaligen Landkreis Zeitz, deren Unternehmensgründung zwischen dem 01.01.2015 und dem 31.12.2017 erfolgte. Existenzgründer ist auch, wer durch Unternehmensnachfolge sein Unternehmen gründete. Eine wiederholte Bewerbung ist wie in den letzten Jahren auch möglich.

Bewerbungsunterlagen finden Sie rechts in der Seitenleiste oben.

Preise, Dotierungen, Veröffentlichungen

Wie bereits in den Vorjahren ist der Hauptpreis, der Zeitzer Michael, mit 2.000 Euro dotiert. Daneben werden fünf Sonderpreise verliehen, die mit jeweils 500 Euro dotiert sind.
Der Zeitzer Michael kennt nur Gewinner. Denn BewerberInnen ist auch dann eine hohe öffentliche Aufmerksamkeit sicher, wenn keiner der Preise gewonnen wird. Zur Festveranstaltung werden alle BewerberInnen vorgestellt und kommen selbst kurz zu Wort.
Die MZ wird am 9. Februar 2019 in einer Sonderbeilage über BewerberInnen, PreisträgerInnnen und die feierliche Vergabe berichten. Vor der Preisverleihung werden alle BewerberInnen hier auf der Website, auf ZeitzOnline.de und der Facebookseite  porträtiert.

"Wir wollen mit dem Existenzgründerpreis "Zeitzer Michael" dem Engagement Zeitzer ExistengründerInnen Anerkennung verleihen und all denjenigen Mut machen, die über den "Sprung ins kalte Wasser" der Existenzgründung nachdenken", so Oberbürgermeister und Paktvorsitzender Christian Thieme.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.