Grünes Licht für „Stadt der Zukunft“

Reiner Haseloff übergibt Fördermittelbscheid für Projektbüro

Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff übergab heute in Halle im Beisein von Landrat Götz Ulrich den Zuwendungsbescheid für das Projektbüro „Stadt der Zukunft“ an Oberbürgermeister Christian Thieme.

Halle, 03.06.2021 / Das Projektbüro „Stadt der Zukunft“ kann starten. Ziel ist unter anderem, einen Masterplan für die wirtschaftliche Neuausrichtung der Stadt Zeitz und des Umlandes zu
erarbeiten, der Schritt für Schritt in einzelnen Strukturwandel-Projekten umgesetzt wird. Gefördert wird das Projektbüro mit 2,1 Millionen Euro aus dem Bundesprogramm STARK (Stärkung der Transformationsdynamik und Aufbruch in den Revieren und an den Kohlekraftwerkstandorten).

der ganze Beitrag auf zeitz-im-wandel.de

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.